ZIER-
ONLINE-AKTUELL
Wasser

ZIER-ONLINE-AKTUELL

Wetter






Neue DLRG-Wachstation am Wremer Badestrand in Betrieb


Zur Erinnerung: Die alte DLRG-Station

Wie aufmerksame Beobachter des Wremer Strandes sicher schon bemerkt haben, wurde die alte Wachstation der DLRG von 1962, wegen Baufälligkeit schon vor einiger Zeit abgerissen. Seit 2012 ist in Wremen eine wunderbar neue Station in Betrieb und sorgt für Sicherheit. Vorsicht ist trotzdem geboten, denn vor Haien und den bissigen Wurster Seehunden schützt auch die neue Station nicht!




Schipperfest am Wremer Tief



Es wird sicher wieder ein wunderschönes maritimes Fest am Wremer Kutterhafen. Aber wann? Coronabedingt steht noch kein Termin fest. Zahllose Besucher wird es nach dem Startschuss wieder ins Nordseebad ziehen und für alle ist etwas dabei. Das schönste Event ist natürlich wieder das Schlauchbootrennen ums begehrte Steuerrad.



Saufen wir ab???



Der Versuch einer Antwort mit Klick auf`s Bild.
Foto: Nordseefoto




Immer für eine Sensation gut...

...unser Nordseebad. So tauchte am 15. September zum Beispiel eine Inuit-Gruppe im Kutterhafen auf, die beim Robbenfang vom rechten Weg abgekommen war und nun an der Wurster Nordseeküste umherirrt. Auf die Frage warum sie ausgerechnet Wremen angesteuert haben, gab es die Antwort, dass die gute Verköstigung auf der Südpier sich bereits bis Grönland rumgesprochen hat. Mehr...




Atemberaubende Ergebnisse bei Koggen-Forschung

Noch vor wenigen Jahren ging man davon aus, dass die Fahrensleute vergangener Jahrhunderte "ihre Geschäfte" auf großer Fahrt erledigten, indem sie ihr Hinterteil einfach über die Reling hielten und...Man macht viel durch... Mitnichten! Seit Entdeckung der Multifunktions - Flachbrett-Wasser-Toilette auf der berühmten Hanse-Kogge muß die Geschichte der Bordklos völlig neu geschrieben werden. Beim hier abgebildeten Modell "Wellenschlag" der Marke Volleroy & Bich erfolgte die Spülung "seeseits". In seiner Funktion konnte die Einrichtung bedarfsorientiert und je nach Aufenthalt separat auch als Sole- oder Süßwassergesichtsmassage oder zusätzlich als Bidet Anwendung finden.
 
 
 
<°))))><


Das wollten Sie doch schon immer mal sehen !?

Eine F-18 "Hornet", gestartet am Flughafen Luneort, fliegt am 7. Juli 2013 mit 1.234 Stundenkilometern durch das in die Luft gelegte Ei eines südmolukkischen Monstermoorhuhns - ohne es zu zerbrechen. Der Trick gleicht dem, der beim Durchbruch der Schallmauer Anwendung findet, jedoch ohne Knall.





Urlaub gefällig?
www.ferienwohnungwremen.de
 

Suchen und Finden!






Die "Grille" in der "Langen Straße" sicher wieder ab Mai geöffnet?




  Sie werden wieder Höhepunkte im Reigen der Wremer Sommerfeste sein. Die "Grilleabende" im Kurpark in der In der Langen Straße. Vom Mai bis zum September begeistert der Wremer Verkehrsverein und sein unermütliches Helferteam wohl wieder jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr mit kulinarischen Räucherfisch-Leckereien, mit Schaschlik, Bratwurst, weingeisthaltigen Getränken und natürlich gaanz toller Live-Musik aus der Region. Freut Euch und vor allem, haltet die Termine im Kalender frei, es lohnt sich, nicht nur wenn die Sonne scheint.




"Siebhaus" - Wremer Kultkneipe am Kutterhafen



www.siebhaus.de
Das Siebhaus am Wremer Tief ein Bistro mit wunderschönem Ausblick auf Unterweser, Leuchtturm, Sonnenuntergang und Kutterhafen - und mit der neuen Nordpier ist nun alles noch viel schöner. Das Freizeit-Areal am Wremer Tief freut sich auch 2021 auf Ihren Besuch und verspricht viele kulinarische Köstlichkeiten und vor allem Meer und Sonne.



Schützenfest im Nordseebad
Wenn Covid 19 es erlaubt feiert der Schützenverein mit Freunden, Bekannten und benachbarten Vereinen auch im Jahre 2021 wieder sein rauschendes Schützenfest.


Foto: D. Mauritz
Traditioneller Schützenumzug durch die Gemeinde
bei dem die Könige abgeholt wurden. So oder ähnlich wird`s dann auch im Juli 2021 aussehen.

Wremer Markt am Wremer Tief im Juli 2021?


Seit hunderten von Jahren hat der kleine Küstenbadeort Wremen an der Wesermündung einen eigenen Markt. Während früher landwirtschaftliche Erzeugnisse, Baustoffe und auch schon mal ein Ochs und eine Ziege am Kutterhafen umgeschlagen wurden, dient der Hafen heute eher der Idylle von lustwandelnden Besuchern und auch die Produkte, die hier heute gehandelt werden unterscheiden sich stark von denen früherer Jahrhunderte.







Gezeiten-Freibad
Nachdem in der Wremer City nun die Dorfverschönerung gestartet wurde und man überall auf den Kleinen Preußen neidisch ist, haben die Solthörner Bürger beschlossen ein Gezeiten-Freibad zu bauen.

Baggerarbeiten für`s Freibad

Das Prinzip ist ganz einfach. Man buddelt ein großes Loch ins Watt, die Flut kommt und macht`s voll. Bei Ebbe bleibt das Loch im Watt mit Nordseewasser gefüllt, weil`s ja nicht weg kann. Wasseraustausch zu jeder Tide, also immer frisch. Keine schlechte Idee oder?





Moink, Moink! Hier präsentieren wir die Homepage von Krabben-Friedhoff mit web-cam-"Blick auf den Wremer Hafen".


 

copyright©zier2020